32. Weidener Literaturtage 2017

Weidener Literaturtage – Literatur pur!

Die Weidener Literaturtage haben sich zu einem Festival des Buches entwickelt, das weit über die Grenzen der Stadt hinausstrahlt. Aus ganz Bayern reisen Lesefreunde an, um eine Woche Literatur und Kunst auf höchstem Niveau zu genießen. Autoren aus unterschiedlichsten Genres stehen im Mittelpunkt des Festivals, das zu einem der Höhepunkte im Kulturleben der Oberpfalz zählt. Autoren live erleben ist nicht nur ein Genuss, sondern das Besondere an Lesungen.

Vielfältig und immer am Puls der Zeit, bietet das Festival des Buches ein vielseitiges, spannendes und abwechslungsreiches Programm. Dem Publikum eröffnet sich die Möglichkeit, Autoren hautnah zu erleben, sie kennen zu lernen, Hintergründe und Intentionen zu erfahren. Das Buch lebt – und mit ihm die Kultur!

Die Weidener Literaturtage werden von der Regionalbibliothek Weiden in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Stangl & Taubald und der Buchhandlung Rupprecht organisiert.